Vorbereitungen für PLANOUT mit MS SQL-Server

Vorherige Seite  Hauptseite  Nächste Seite Diese Seite drucken

In den meisten Fällen führt OPENCOM die Installation gemeinsam mit dem Kunden, bzw. dessen IT-Partnern durch. Um die Zeit möglichst effektiv zu nutzen, können folgende Schritte vorab durch den Kunden durchgeführt werden.

 

Systemvoraussetzung

http://doc.planout.de/manual/HTML/master_systemvoraussetzungen.htm

 

Empfehlungen

Wie empfehlen, wenn möglich, eine eigene virtuelle Windowsmaschine für PLANOUT bereitzustellen. Darauf kann der PLANOUT-Server und die SQL Datenbank installiert werden.

Idealerweise eine MS SQL Express. Falls Sie bereits einen SQL-Server betreiben, können wir auch dort die Daten speichern. Alternativ zu MS SQL wäre ORACLEXE (auch kostenlos).

Gerne gebe ich darüber noch Auskunft.

 

Der Kunde sollte sicherstellen, dass notwendige Zugriffe auf den Zielserver mit Adminrechten durchgeführt werden können.

Vorbereitungen

 

Für den Fall, dass Sie der obigen Empfehlung folgen wollen, können diese Komponenten auf dem Server installieren, bzw. bereitsstellen werden:

 

MS SQL Express mit !!! SQL Authentifizierung !!! downloaden und installieren. Hierzu auf der Webseite von Microsoft den Download suchen.

SQL Management Studio downloaden und installieren. Hierzu auf der Webseite von Microsoft den Download suchen.

PLANOUT http://download.planout.de/PLANOUT_windows-x64_2_13_5_4.exe downloaden und bereitstellen. Idealerweise im Download-Verzeichnis des Zielservers.

Die Lizenzdatei geht nach der offiziellen Beauftragung zu und kann auch bereitstellen werden. Idealerweise im Download-Verzeichnis des Zielservers.

Einen Browser mit Adobe Flash-Player. Derzeit (Aug 2020) reicht es, wenn der alte Internetexplorer (iexplore.exe) von Microsoft genutzt wird. Dieser ist auf allen Windowssystemen noch vorhanden

 

Weitere Schritte:

 

TCP-Protokoll aktivieren